ProVia

Impressum

ÖBB-Holding Aktiengesellschaft
Am Hauptbahnhof 2
A-1100 Wien

Mail: holding@oebb.at
Konzernportal: konzern.oebb.at

Registriert beim Handelsgericht Wien unter: FN 247642f
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer/UID: ATU58031338
DVR-Nummer: 2111136

ASFINAG Autobahn- und Schnellstraßenfinanzierungs-Aktiengesellschaft
Rotenturmstraße 5-9, Postfach 983
A-1011 Wien

Mail: office@asfinag.at
Konzernportal: www.asfinag.at

Rechtsform Aktiengesellschaft, Sitz Wien, FN 92161 a
Firmenbuchgericht Handelsgericht Wien,
UID-Nummer ATU 43143200

 

Haftungsausschluss

ASFINAG und die ÖBB haben die in den www.provia.at Seiten enthaltenen Angaben und Informationen sorgfältig ausgewählt. ASFINAG und ÖBB übernehmen jedoch keine Verantwortung oder Haftung für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der Informationen und behält sich vor, Einträge jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern, zu ergänzen oder zu entfernen.
Hyperlinks zu fremden Internetseiten sind Fundstellennachweise, die als reine Serviceleistung dienen. Durch die Link Setzung zu fremden Internetseiten werden die Inhalte der angelinkten Seite(n) nicht Bestandteil der Seite. Jede Verantwortung oder Haftung für Inhalte fremder Internetseiten wird daher ausdrücklich ausgeschlossen.

ASFINAG und ÖBB haften nicht für direkte oder indirekte Schäden irgendeiner Art, die aufgrund der Nutzung dieser Internetseiten auftreten.

 

Information gem. § 24 DSG 2000

Datenverarbeitung im Rahmen der Vergabeplattform ProVia

Konzernunternehmen der ÖBB und ASFINAG betreiben gemeinsam die Vergabeplattform ProVia (im Folgenden kurz: „Vergabeplattform“) und stellen einander über diese Plattform Informationen zur Verfügung.

Zweck der Datenanwendung ist die Abwicklung von Vergabeverfahren der an der Plattform teilnehmenden Unternehmen (Teilnehmer).

Zum Teil erfolgt die Datenverarbeitung dabei im Rahmen eines Informationsverbundsystems. Das bedeutet, dass Basisinformationen zu Bietern und Bietergemeinschaften der jeweiligen Vergabeverfahren von allen Teilnehmern gemeinsam genutzt werden können.

Im Wesentlichen stehen dabei die Stammdaten (Bezeichnung, Anschrift, Kontaktpersonen, …), fachliche und regionale Einsatzbereiche sowie ein Verweis auf Angaben im ANKÖ allen Teilnehmern zur Verfügung.

Dies bringt für Bieter und Bietergemeinschaften den Vorteil mit sich, dass sie auch zur Teilnahme an Vergabeverfahren eingeladen werden können, wenn sie mit dem ausschreibenden Unternehmen bisher noch nicht in Verbindung standen.

Informationen zu den Inhalten und Ergebnissen konkreter Vergabeverfahren stehen nur dem jeweiligen ausschreibenden Unternehmen zur Verfügung und werden zwischen den Teilnehmern nicht ausgetauscht.

Die Teilnehmer an der Vergabeplattform haben als datenschutzrechtliche Auftraggeber folgendes Unternehmen zum Betreiber der Plattform bestellt:

ÖBB-Business Competence Center GmbH
FN 248730 f, DVR 2110938
Erdberger Lände 40-48
1030 Wien

Eine jeweils aktuelle Aufstellung der im Rahmen der Vergabeplattform verarbeiteten Datenarten, der von den Teilnehmern gemeinsam nutzbaren Daten sowie der Teilnehmer an der Vergabeplattform ist im Datenverarbeitungsregister (https://dvr.dsb.gv.at/ Menüpunkt „IVS-Recherche“) unter der Bezeichnung „Vergabeplattform“ und Angabe des Betreibers „ÖBB-Business Competence Center GmbH“ jederzeit einsehbar.

 

Gender Disclaimer:

Die auf der Website gewählte männliche Form bezieht immmer gleichermaßen weibliche Personen ein.
Auf einer Doppelbezeichnung wurde aufgrund einfacherer Lesbarkeit verzichtet.